«Bring mir Jagdfang» (Offizin Verlag. Zürich 2016 ) / Laurenz Mayer und Sybil Stettenbach reisen mit ihrem kleinen Sohn aus der Schweiz nach Lagos in Nigeria, um ein neues Leben zu beginnen. Während Laurenz seiner Tätigkeit als Berichterstatter der Oputa Panels (Human Rights Violations Investigation Commission) nachgeht, versucht Sybil sich in der neuen Umgebung zurechtzufinden. Ihre ziellosen Ausflüge mit dem Chauffeur Dada führen sie mitten in das Chaos der Millionenmetropole Lagos. Doch das neue Leben zerbricht noch bevor es richtig begonnen hat. / Buchumschlag / Klappentext

«WIe die Milch aus dem Schaf kommt» / Selma Einzig, die Protagonistin der Geschichte, begibt sich auf die Spuren der Vergangenheit ihrer Familie. Ihre Vorfahren wanderten im 19. Jahrhundert aus Ostgalizien in den Kanton Thurgau ein, und gründeten dort die erste Nudelfabrik der Ostschweiz. / Textausschnitt

Advertisements